Bella & Milo bei »Tiere suchen ein Zuhause«

10. Sep. 2017

Sie haben die Sendung verpasst oder möchten Bella und Milo gerne noch einmal im Filmbeitrag sehen? Hier können Sie die beiden nochmals in aller Ruhe anschauen …

Noch eine kleine Ergänzung: Bella benötigt mittlerweile keine Spezialfutter mehr.

Bereits seit März sitzt das wunderbare Katzenpaar auf meiner Pflegestelle und wartet sehnsüchtig auf seine Familie.

Beide Tiere sind stabil eingestellt, haben keine Nebenerkrankungen und sind absolut unproblematisch zu managen. Sie mögen einander sehr, verstehen sich aber nicht mit weiteren Katzen.

Das macht eine Aufnahme in meine Katzengruppe unmöglich. Der Verbleib im Katzenzimmer gerät mit fortschreitender Zeit zur Qual. Es fehlen den äusserst menschenbezogenen Tieren Zuwendung und der Freigang.

Die Samtpfoten haben sich buchstäblich in’s Leben zurück gekämpft – es tut weh, sie jetzt so vollständig unter ihren Wünschen und Möglichkeiten untergebracht zu erleben.

Wir hoffen, dass sich durch die Fernsehsendung versierte Menschen finden. Nach wie vor favorisieren wir eine Vermittlung in der näheren Umgebung von Bonn, um in der Anfangsphase mit Rat und Tat zur Seite stehen zu können.

Bitte zahlreich die Daumen drücken!

Hier geht’s zu ausführlichen Informationen über Bella und Milo »