Es war an der Zeit für die alte Katzendame

6. Mrz. 2020

Gezeichnet von einem harten Leben im Freien kam Sweety im August 2017 zu mir.

Dem Menschen wollte sie sich nicht mehr zuwenden, aber unser Umgang war geprägt von Achtsamkeit und Respekt. Sweety schätzte ihr Katzenzimmer und die zuverlässige Versorgung. Als sie endlich den Weg in ihren ganz eigenen, kleinen Garten verstanden hatte, war ihr Seniorenglück vollkommen. Viele Stunden verbrachte sie in dem strohgefüllten Korb. Bis zum Schluss maunzte sie mich morgens lautstark an, damit ich das Fenster öffnete um sie heraus zu lassen.

Am Donnerstagabend ging es ihr recht plötzlich gar nicht gut. Die Symptomatik war die eines Atemwegsinfektes. Den hatte sie auch zweifelsohne, aber leider zeigte uns das Röntgenbild, dass die Ohrrandtumoren in die Knochen metastasiert und bereits gravierende Schäden hinterlassen hatten.

Wir ließen die nette, toughe Katzenomi für immer einschlafen.