Die Schmerzen eines Streuners (3)

12. Nov. 2023

Folge 3: Beryll.

Schon die Fotos der Wildkamera zeigten die außergewöhnliche Schönheit der Katze. Jung, unbekümmert und scheinbar gesund kam sie sogar im Hellen zum Futterplatz.

Als die Falle zuschlug, gab sie sich so ausgesprochen entspannt, dass wir fast dachten, sie habe ein Zuhause. Aber natürlich war auch sie weder kastriert noch gekennzeichnet, zu dünn, und den direkten Menschenkontakt mochte sie dann doch nicht.

In den Tüchern der Box fanden sich etliche graue, fast geruchslose Flecken, die unseren Argwohn weckten. Im Laufe weniger Tage wurden diese blutig und stinkend eitrig. Die sofortige Notoperation bestätigte unsere Befürchtung einer Gebärmutterentzündung. Zum Glück war der Blutbefund bis auf kleine Abweichungen in Ordnung, und auch der Test auf die viralen Katzenkrankheiten war negativ.

Die Patientin brauchte ein wenig um sich von der Erkrankung und Operation zu erholen und hadert nun sehr mit dem Entzug ihrer Freiheit. Dass sie unversorgt keinerlei Chance gehabt hätte, weiß sie ja nicht. Die auf gerade einmal ein Jahr geschätzte Kätzin wäre nicht mehr am Leben, und ihr Tod hätte der hohen Sterblichkeitsrate von jungen Streunerkatzen entsprochen.

Beryll hat es nun behaglich warm, und sie ist wohlversorgt. Meine Aufgabe wird es sein, ihr das Zusammenleben mit uns Menschen nahezubringen um dann irgendwann ein gutes, verständnisvolles Zuhause für sie suchen zu können.

 

Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Ablehnen
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen